30.03.2020, 10:38 Uhr
BB LAND fragt, die Finanzministerin antwortet

Finanzministerin Katrin Lange am Dienstag, den 30.03.2020 exklusiv und live in der BB RADIO-Morgenshow

Wir sind stark, weil wir eines immer gelebt haben: Gemeinsinn!

Brandenburgs Finanzministerin Katrin Lange exklusiv und live in BB RADIO-Morgenshow

Potsdam, 30.03.2020

Hilfe in besonderen (Corona)-Zeiten! Unter dem Motto „BB LAND fragt, die Finanzministerin antwortet“, stellt sich die Ministerin der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg, Katrin Lange am Dienstag, 31.03.2020, von 8:00 bis 9:00 Uhr den Fragen der Hörer im Studio von BB RADIO ? Brandenburgs privater Hörfunk Nr. 1.

BB RADIO-Programmdirektor Tim Torno zur Live-„Sprechstunde Nr. 2“: „Nach der ,Chefvisite‘ von Ministerpräsident Dietmar Woidke in der vergangenen Woche wird mit Finanzministerin Lange ein weiteres Mitglied unserer Landesregierung die aktuellen Maßnahmen zur Unterstützung der Menschen im Land erläutern.“ Es geht u.a. um die dringenden Fragen: „Klappt‘s mit den versprochenen kurzfristigen Zahlungen aus dem Hilfsprogramm für Selbständige?“ „Wird der Rettungsschirm für Bandenburg ausreichen?“ Aber auch: „Es wird viel geklatscht für Krankenschwestern und Pflegekräfte, doch werden sie in Zukunft auch wie Helden bezahlt?“ und „Großkonzerne wollen keine Mieten mehr bezahlen, was würde passieren, wenn das ein Brandenburger Mittelständler macht?“

„Wir sind in der zweiten Woche des Corona-Shutdowns und erfahren auf allen Kanälen, was die Menschen in unserem Land bewegt. Die medizinischen Vorsorge-Maßnahmen sind gesetzt, nun stehen für viele akute finanzielle, ja existenzielle Fragen auf der Agenda. Deshalb sind wir froh, dass Ministerin Lange unserer Einladung zur ,Frage-Antwort-Stunde in Corona-Zeiten‘ am Dienstag folgt,“ so Torno.

Die „Frage-Antwort-Stunde“ mit Ministerin Lange ist anschließend auf bbradio.de als Podcast abrufbar.

Kerstin Stooff

Pressekontakt

Kerstin Stooff

Kerstin Stooff

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Kontakt für weitere Fotos und Infos:

Tel: 0171 - 865 22 51

Fax: 0331 - 74 40 372

Kontaktformular

Pressekontakt

Bianca Schubert

Bianca Schubert

Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0331 - 74 40 375

Fax: 0331 - 74 40 579

Kontaktformular