Service

Radio Basics

Abmoderation

Eine Abmoderation sind ableitende Worte zu einem bestimmten Thema, die ein Moderator im Anschluss eines Beitrages oder Musiktitels spricht. Er schließt das vorangegangene Format ab, um das Programm inhaltlich fortführen zu können.

 

Affinität (Zielgruppenaffinität)
Affinität ist der Anteil der Zielgruppe an der Nutzerschaft eines Mediums in Prozent. Sie gilt als Merkmal für die Übereinstimmung zwischen Zielgruppe und Medium, sagt aber nichts über die Wirtschaftlichkeit oder Reichweite eines Mediums aus. Je höher die Affinität eines Mediums zu einer Zielgruppe, desto geringer sind die Streuverluste und desto höher ist die Zielgruppenabdeckung. Affinitäten über 100 werden als überdurchschnittlich bezeichnet, Affinitäten unter 100 als unterdurchschnittlich.

 

AG.MA.
Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. ist der Zusammenschluss von rund 200 Werbungsmittlern, Werbeträgern und Werbungtreibenden mit dem Ziel, die Leistung von Werbeträgern und deren Nutzern zu erheben. Die von der AG.MA zu diesem Zweck durchgeführte Untersuchung ist die media-analyse (ma).

 

Angebotsformen
Angebotsformen ergeben sich durch das Gruppieren von Werbeträgern zu Kombinationen. Die kleinste Einheit solcher Gruppen besteht aus einem Werbeträger- damit ist ein Einzelsender in diesem Sinne eine Angebotsform.

 

Anmoderation

Eine Anmoderation ist meist kurz und inhaltlich nicht abgeschlossen, sie leitet einen nachfolgenden Beitrag oder Musiktitel ein. Diese Hinführung will keine Zusammenfassung liefern, sondern soll die Aufmerksamkeit des Hörers auf das Thema lenken, ohne zu viel vom Inhalt zu verraten.

 

Aufriss
Es besteht die Möglichkeit, einen Aufriss je Planevaluierung ausweisen zu lassen. Per Aufriss kann die angegebene Zielgruppe in weitere "Unterzielgruppen" (z.B. Bundesländer, soziodemographische Merkmale u.s.w.) aufgeteilt werden. So lässt sich ablesen, wie sich die Leistungswerte auf die "Unterzielgruppen" verteilen.

 

Ausgangsplan
Ein beliebiger Mediaplan (der vorausgegangenen Kampagne, Ergebnis einer Mediaselektion oder nach Erfahrungswerten zusammengestellt), der als Vergleichsbasis dient, um Leistungskriterien von Alternativplänen zu beurteilen.

 

 

Hier gehts zurück zu den Radio Basics!

Media-Analyse
Mehr Reichweite, mehr Effizienz, mehr Erfolg!