07.07.2020, 10:00 Uhr
Radio TEDDY

Radio TEDDY in Bayern weiter erfolgreich – Zuwächse bei Funkanalyse Bayern 2020

Erfolg in atemberaubendem Tempo! In der aktuellen Ausweisung der Funkanalyse Bayern punktet Radio TEDDY – Deutschlands erstes und erfolgreichstes Kinder- und Familienradio – mit sensationellen Ergebnissen. In der Kategorie „Bekanntheit“ werden nun 298.000 Erwachsene* ausgewiesen, ein Zuwachs von 34% gegenüber dem Vorjahr. Für 20.000 Hörer von Franken bis nach Oberbayern, von Schwaben bis in die Oberpfalz ist das tägliche Einschalten inzwischen ein „Muss“ – eine Steigerung um 67% bei „Hörern pro Tag“. Die Radio TEDDY-Morgenshow erfährt mit 16.000 Hörern (Zeitfenster 6:00-9:00 Uhr) sogar eine Verdreifachung ihrer „Fans“.

Radio TEDDY-Geschäftsführerin Katrin Helmschrott zu diesen extrem erfreulichen Ergebnissen: „Wir sind stolz, unseren Achtungserfolg aus dem vergangenen Jahr weiter ausgebaut zu haben, und können selbstbewusst sagen ‘Nachhaltig in der Riege der etablierten DAB+-Sender Bayerns platziert!‘.“ Und Radio TEDDY-Programmchef Roland Lehmann ergänzt: „Unser einzigartiges Konzept geht auch in Bayern auf. Mit dem bundesweiten Mantelprogramm und speziellen Inhalten aus Bayern erreichen wir immer mehr Kinder und Eltern im Freistaat. Vielen Dank an das ganze Team für die vielen regionalen Informationen wie Nachrichten, Wetter- und Verkehrsberichte, Veranstaltungshinweise und den stündlichen Bayern-Report. Familien sind in ihren Regionen verankert und fühlen sich mit diesem Programmkonzept bei Radio TEDDY zu Hause.“





*Anmerkung: Befragt werden Personen ab 14 Jahre. Die Zielgruppe der 3- bis 10-Jährigen, die wichtigste Hörerschaft für Radio TEDDY, bleibt dabei unbefragt.

Radio TEDDY ist in Bayern sowie im Großraum Berlin und Baden-Württemberg über DAB+ zu hören, über UKW in den Bundesländern Berlin/Brandenburg, Bremen/Bremerhaven, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Thüringen. Deutschlandweit ist Radio TEDDY über die TEDDY-App, auf www.radioteddy.de, via Smart Speaker wie bspw. Alexa und deutschlandweit digital und unverschlüsselt in vielen Kabelnetzen empfangbar.

Kerstin Stooff

Pressekontakt

Kerstin Stooff

Kerstin Stooff

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Kontakt für weitere Fotos und Infos:

Tel: 0171 - 865 22 51

Fax: 0331 - 74 40 372

Kontaktformular

Pressekontakt

Bianca Schubert

Bianca Schubert

Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0331 - 74 40 375

Fax: 0331 - 74 40 579

Kontaktformular