27.03.2022, 11:02 Uhr
„Der Dreck muss weg!“

Schüler und Eltern der Werner-Lindemann-Grundschule Rostock beim großen Radio TEDDY-Umwelt-Aufräumtag dabei

Ein alter Ski, Kurioses wie eine Zahnbürste oder Dusch-Brause, sogar eine Dose mit Medikamenten, dazu eine Menge leerer Flaschen, Pappbecher, -schilder … und am Ende viele gefüllte Müllbehälter: Das war die „fette Ausbeute“, die Kinder und Eltern der Werner-Lindemann-Grundschule in Rostock am Samstag machten.

Sie alle hatten sich zu einer besonderen Aufräum-Aktion verabredet: Die Natur fit für den Frühling machen, denn das Thema Umweltschutz wird bei ihnen nicht nur großgeschrieben, sondern auch gelebt und so nutzten sie den deutschlandweiten Aufruf von Radio TEDDY zum großen „Umwelt-Aufräum-Tag“ als Anstoß für einen besonderen „Einsatz in den Büschen“. Ihr Schulhof und die dazugehörenden Hortwege sind nämlich an den Wochenenden öffentliches Gelände, da sich dort Sport- und Basketballplätze befinden und jeden Tag saust die engagierte Hausmeisterin über die Plätze, um immer wieder Abfälle zu beseitigen. Doch jetzt sollte mal so richtig durch die Büsche gegangen werden.

Elternsprecher Tino Herrmann hatte Radio TEDDY dazu eingeladen und die Organisation übernommen, das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege Rostock lieferte, Greifer, Harken und umweltfreundliche Behälter, der Schulverein „Lernwerkstatt, Kinder, Eltern und Lehrer e.V.“ aktivierte Schüler und Eltern …

Fast 80 „Umwelt-AktivistenInnen“ grasten gemeinsam das Gelände ab und waren ratzfatz durch. Am Ende überraschte Radio TEDDY-Reporterin Bettina, die extra aus Potsdam angereist war, Zoe, Jona, Johanna, Henri, Hella, Lena, Hannes und die anderen mit einem Scheck über 150 €, den Radio TEDDY gemeinsam mit Partner „fit – Grüne Kraft“ für diese Aktion gespendet hatte. Was mit dieser überraschenden Prämie geschehen soll, wird dann demokratisch entschieden …

Über den Radio TEDDY-Umwelt-Aufräumtag

350.000 Tonnen Abfall fallen jährlich allein durch Einweggeschirr und To-Go-Verpackungen an. Radio TEDDY und Partner „fit – Grüne Kraft“ nehmen den Frühling 2022 zum Anlass, deutschlandweit aufzurufen, Gärten, Parks, Wälder, Strände und Wiesen wieder „auf Vordermann“ zu bringen. Über 100 Schulklassen, Kitas, Vereine und Familie meldeten sich bei dieser umweltfreundlichen Aktion an. Radio TEDDY-Reporter schwärmten aus, um dabei zu sein und viele Hörerinnen und Hörer meldeten sich den ganzen Samstag über telefonisch im Programm von Radio TEDDY, um über ihre „Aufräum-Festivals“ zu berichten.

Kerstin Stooff

Pressekontakt

Kerstin Stooff

Kerstin Stooff

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Kontakt für weitere Fotos und Infos:

Tel: 0171 - 865 22 51

Fax: 0331 - 74 40 372

Kontaktformular

Pressekontakt

Bianca Schubert

Bianca Schubert

Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0331 - 74 40 375

Fax: 0331 - 74 40 579

Kontaktformular