Service

Radio Basics

USP (Unique Selling Proposition)

Der amerikanische Werbefachmann Rosser Reeves hat mit der Formulierung der Vorstellung, dass jedes Produkt ein "einzigartiges Verkaufsargument" in sich tragen müsse, das andere Produkte nicht haben und das stark genug ist, um eine hinreichend große Zahl von Konsumenten zum Kauf dieses Produkts zu veranlassen, die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Positionierung von Produkten formuliert.

Ein natürlicher USP lässt sich unmittelbar aus einem Produkt, seinen Eigenschaften oder auch seiner Herstellungsweise ableiten, ein künstlicher USP ist ein Anspruch, der aus dem Produkt selbst, seiner Beschaffenheit oder seiner Herstellungsweise nicht ableitbar ist, der ihm folglich durch Werbung erst zugeschrieben wird.

 

 

Hier geht es zu den Radio Basics!

 

 

Media-Analyse
Mehr Reichweite, mehr Effizienz, mehr Erfolg!